Grillanzünder



Elektrische Grillanzünder

Filed Under (Grillanzünder) by Grillmeister on 19-07-2009

Wer bei Grillanzündern im wahrsten Sinne des Wortes auf „Nummer sicher“ gehen möchte, der sollte sich vielleicht überlegen, auf so genannte elektrische Grillanzünder zurückzugreifen. Diese Form des Grillanzündens wird immer beliebter, da sie sehr viel ungefährlicher ist als das Hantieren mit Gel oder Flüssigkeit. Außerdem wird der Geschmack des Grillguts nicht durch chemische Stoffe verändert. Read the rest of this entry »

Gelartige und flüssige Grillanzünder

Filed Under (Grillanzünder) by Grillmeister on 07-07-2009

Zu den gelartigen und flüssigen Grillanzündern gehören Grillanzünder, die zu der Gruppe der so genannten chemischen Grillanzünder gezählt werden. Diese chemischen Grillanzünder bestehen in den meisten Fällen aus N-Paraffin, Petroleum oder sogar aus Kerosin, welches unter anderem auch als Treibstoff für Flugzeuge Verwendung findet. Die Gruppe der flüssigen Grillanzünder zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass man sie gut über die Holzkohle oder über die verwendeten Bricketts verteilen kann. Dies erlaubt ein gleichmäßiges Abbrennen und damit später auch ein gleichmäßiges Glühen der beim Grillen verwendeten Kohle. Flüssige Grillanzünder haben jedoch auch einen großen Nachteil. Wenn man sie verwendet, wenn bereits ein Feuer vorhanden ist, kann die falsche Dosierung des Strahls unter Umständen zu einem hohen Flammenschlag führen. Dies lässt eine große Verletzungsgefahr entstehen. Read the rest of this entry »

Feste Grillanzünder

Filed Under (Grillanzünder) by Grillmeister on 30-06-2009

Am ehesten zu empfehlen sind vielleicht noch die Grillanzünder, die eine feste Form haben. Sie können sehr gut zwischen den Kohlen verteilt werden, so dass ein gleichmäßiges Grillen des Grillguts gewährleistet werden kann. Sie bringen die Kohle gleichmäßig zum Glühen. Sie werden in der Regel mit einem einfachen Streichholz oder einem so genannten Stabfeuerzeug ganz bequem und nahezu risikolos angezündet.

Worauf man beim Kauf von festen Grillanzündern unbedingt achten sollte, ist, dass sie ausdrücklich nicht für den Ofen vorgesehen sind. Diese Grillanzünder werden nämlich in der Regel auf der Basis von Öl hergestellt. Dies hat den Nachteil, dass sie eine sehr hohe Geruchsbildung vorweisen. Dies ist auf der einen Seite für die Gäste ein sehr unangenehmer Nebeneffekt, aber auch die Nachbarn könnten sich von dieser Belästigung gestört fühlen. Und nicht zuletzt leidet natürlich auch das gegrillte Fleisch oder Gemüse unter der Einwirkung des Gestanks. Das größte Problem vieler dieser festen Anzünder ist allerdings, dass sie zum Teil schlecht anfangen zu brennen.

Die ewige Frage nach dem besten Grillanzünder

Filed Under (Grillanzünder) by Grillmeister on 20-06-2009

anzuender
Bild von: Sebastian Ritter
Quelle: wikipedia

In den Sommermonaten lassen sich wieder Millionen Deutsche in den Gärten finden, die sich zusammen mit ihren Freunden einen gemütlichen Grillabend gönnen. Manche, die keinen eigenen Garten zur Benutzung zur Verfügung haben, grillen auch auf dem Balkon, was unter Umständen zum Ärger mit den Nachbarn führen kann. In vielen Fällen ist die Wahl des falschen Grillanzünders die Ursache dafür. Grillanzünder gibt es in ganz verschiedenen Ausführungen. So findet man zum Beispiel sowohl flüssige Anzünder, als auch gelartige und sogar gänzlich feste. Es gibt sogar so genannte Elektrogrillanzünder, welche in der Tat elektrische Geräte sind.

Doch welcher ist der beste Grillanzünder?