Salate

Was wäre Grillen ohne die passenden Salate? Nur das halbe Vergnügen. Ob der klassische Kartoffelsalat, ein pikanter Käsesalat oder ein würziger Wurstsalat, es gibt eine Unmenge von tollen Salaten.



Nudelsalat mit raffinierter Käsesauce

Filed Under (Salate) by Grillmeister on 24-07-2010

Neben dem Kartoffelsalat ist der Nudelsalat ein Klassiker zum Grillen. Dieser Salat schmeckt besonders pikant und lecker. 250 g Penne-Nudeln in Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen. Für die Sauce 200 g Schmand in eine Schüssel füllen, 160 g Gorgonzola dazugeben und mit einer Gabel zerdrücken. Das Ganze mit zwei Esslöffeln Milch glattrühren und mit Pfeffer würzen. Zwei Esslöffel Schnittlauch und vier Esslöffel Basilikum kleinschneiden, eine kleine Zwiebel in feine Ringe schneiden und sechs Tomaten achteln. Zusammen mit den Nudeln zur Sauce geben und vor dem Servieren mit gerösteten Pinienkernen garnieren.

Fruchtiger Reissalat

Filed Under (Salate) by Grillmeister on 14-06-2010

Sehr fruchtig und mit einem Hauch Schärfe schmeckt dieser Salat besonders lecker zu gegrilltem Geflügel. Zwei Beutel Langkornreis oder Duftreis (schmeckt sehr pikant und exotisch) kochen und abtropfen lassen. 250 g Putenbrust in kleine Würfel schneiden und anbraten. Zwei Becher Joghurt mit Curry nach Geschmack verrühren und eventuell etwas Fruchtsaft dazugeben. Eine rote Paprika in kleine Würfel schneiden und eine Dose Mais abschütten und waschen, bis das Wasser klar bleibt. Alle Zutaten unter die Joghurt Creme mischen und zum Schluss eine Dose Mandarinen vorsichtig unterheben.

Kartoffel-Schichtsalat

Filed Under (Salate) by Grillmeister on 29-05-2010

Dieser Salat ist nicht nur sehr lecker, sondern lässt sich auch sehr gut vorbereiten. Er sollte eine Nacht im Kühlschrank durchziehen, dann entfaltet er erst sein volles Aroma. 500 g festkochende Kartoffeln als Pellkartoffeln und zwei Eier hart kochen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Boden einer breiten Schüssel mit Kartoffelscheiben belegen und die Eierscheiben darauf legen. 150 g durchwachsenen Speck in kleinen Würfeln auslassen und auf die Eier geben. 60 g Lauchzwiebeln in Ringe und einen Apfel in Würfel schneiden und nacheinander dazu geben. Eine Dose Kidneybohnen und eine Dose Champignons abschütten und auf den Apfel schichten. Eine Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden und den Salat damit abdecken. Aus 300 g Joghurt, 50 g Sahne, 100 ml Milch, drei Esslöffeln Mayonnaise, einem Esslöffel Weißweinessig, Zucker, Pfeffer und Salz eine Creme rühren und über den Schichtsalat gießen. 24 Stunden ziehen lassen und vor dem Servieren mit Tomatenscheiben garnieren.

Pikanter Eiersalat

Filed Under (Salate) by Grillmeister on 05-08-2009

Für vier Personen sechs Eier hartkochen, abschmecken und pellen. Für die Sauce zwei Esslöffel Mayonnaise, 350 g Joghurt und zwei Teelöffel Senf zu einer cremigen Sauce rühren. 400 g Bratenfleisch (Bratenreste oder fertig gekauft) in schmale Streifen schneiden und zusammen mit den in Würfel geschnittenen Eiern vorsichtig unter den Salat heben. Zum Schluss 500 g Spargelstücke unterheben.

Sommerlicher Salat

Filed Under (Salate) by Grillmeister on 29-05-2009

eisbergsalat
Eisbergsalat auf dem Feld
Foto von Rasbak/Wikipedia

Einen Eisbergsalat in schmale Streifen schneiden und mit zwei klein geschnittenen Salatgurken in eine Schüssel geben. 200 g Cherry-Tomaten, eine rote Zwiebel, eine gelbe Paprika und vier Radieschen in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Für das Dressing ein Eigelb mit zwei Esslöffeln Olivenöl und einem Teelöffel Senf verrühren. Vier Teelöffel Weißweinessig und einen halben Esslöffel Honig dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Wer möchte, kann die Salatschüssel vorher mit etwas Knoblauch ausreiben und geröstete Weißbrotwürfel dazu servieren.