Deftige Nackensteaks

Für die Marinade 120 g Zwiebeln sehr fein hacken und mit zwei Esslöffeln Bier, zehn grobgemahlenen Senfkörnern, zwei Esslöffeln Öl, zwei Lorbeerblättern, wenig Pfeffer und Salz verrühren und die Nackensteaks darin mindestens sechs Stunden ziehen lassen. Vor dem Grillen gut abtropfen lassen und dann von jeder Seite acht bis zehn Minuten grillen und mit Kartoffel- oder Nudelsalat servieren.

2 Kommentare

  1. Nächstes Wochenende wird die Grillsaison eröffnet und der neue Grill eingeweiht. Diese Nackensteaks kommen mit auf den Grill!!!!! 🙂

  2. Hallo

    zwischen den ganzen Regen haben wir doch mal Zeit gefunden den Grill anzuwerfen. Dieses Rezept haben wir gleich ausprobiert und ich muss sagen, wir sind absolut begeistert. Klasse Rezept danke dafür!

    Gruß Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.