Gemüsespieße

Besonders lecker zu Steaks und Kotelett schmecken bunte Gemüsespieße. Dazu werden rote, grüne und gelbe Paprika in mittelgroße Stücke geschnitten. Die Zucchini in Scheiben und Zwiebel in Viertel schneiden und abwechselnd mit Cocktailtomaten und Paprika auf Grillspieße stecken. Die Spieße werden in einer Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft und Sojasauce mariniert. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und zusammen mit frischem Brot zum Grillfleisch servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.