Italienisches Landbrot

Dieses Brot passt optimal zu gegrilltem Fisch und leichten Sommersalaten. 500 g Weizenmehl mit etwas Salz in eine Schüssel oder auf die Arbeitsplatte sieben. Einen Würfel frische Hefe zerbröckeln, 300 ml lauwarmes Wasser dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einem runden Laib formen, mit etwas Mehl bestäuben und auf ein bemehltes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Laib mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort zur doppelten Menge aufgehen lassen. Den Laib mit einem sehr scharfen Messer kreuzförmig einschneiden und bei 200° ca. 50 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.