Tipps und Tricks



Grilltipps für das Grillen von Fischen

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 12-06-2011

Zum Grillen sollte man immer einen Fisch auswählen, dessen Fleisch relativ stabil ist und der etwas fetter ist. Besonders gut geeignet sind Lachs, Forelle, Makrele, Thunfisch und Barsch. Forelle und Barsch sollten zudem immer auf einer Aluminiumfolie liegen oder darin eingewickelt werden. Eines sollte man immer vermeiden, nämlich Fleisch und Fisch auf einem Rost gleichzeitig zu grillen. Das kann nie funktionieren, denn Fleisch muss immer bei einer hohen Temperatur und länger als der Fisch gegrillt werden. Zum Grillen sollte der Fisch nie direkt über die glühenden Kohlen gelegt werden, sonst wird er sehr schnell von außen trocken und schwarz, während er innen völlig roh bleibt. In der Regel benötigt Fisch eine Grillzeit zwischen drei und fünf Minuten.

Tipps zum Grillen von Fleisch

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 16-10-2010

Zum Grillen ist besonders das Schweinekotelett sehr beliebt. Das Fleisch aus dem Mittelteil des Schweins ist zart, mürbe und sehr saftig. Durch seine besondere Zeichnung ist das Fleisch am Schopf (einem Teil des Halses) sehr saftig und durch ein ausgezeichnetes Aroma ideal zum Grillen, dies gilt auch für den Schweinebauch. Da dieser Teil vom Schwein sehr fett ist, sollte beim Kauf des so genannten Kaiserfleischs darauf geachtet werden, dass man ein möglichst mageres Stück nimmt. Aber selbst die mageren Stücke sind beim Schweinebauch nicht wirklich mager. Dafür ist Schweinebauch sehr herzhaft im Geschmack und preislich sehr günstig. Vor dem Grillen sollte das Fleisch in fingerdicke Scheiben geschnitten und die Schwarte eingeschnitten werden.

Tipps beim Rindfleisch:
Alle, die auch beim Grillspaß auf ihre Figur achten möchten und trotzdem saftiges Fleisch genießen wollen, sollten mit Rindfleisch grillen. Fleisch vom Rind eignet sich hervorragend zum Grillen, ist besonders mager und reich an Eiweiß und Mineralstoffen. Platz eins unter den beliebtesten Rindfleisch Rezepten vom Grill sind saftige Steaks. Am besten schmecken Steaks wenn sie über Holzkohle gegrillt werden, denn das gibt ihnen den typischen rauchigen Geschmack. Damit Rindfleisch besonders zart wird und viel Aroma aufnimmt, sollte es vor dem Grillen am besten über Nacht in einer Marinade liegen und gut durchziehen.

Wie man das richtige Grillfleisch auswählt und es perfekt zubereitet

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 28-08-2010

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne scheint, dann ist wieder Grillzeit. Bei gemütlichem Zusammensein wird gebrutzelt, was der „Grill“ hält. Doch es kommt darauf an, was man auf den Grill legt. Das Grillfleisch aus dem Supermarkt um die Ecke sieht zwar mariniert sehr gut aus, aber hat es auch die beste Qualität? Nicht jedes Fleisch ist zum Grillen geeignet. Wem nützt es, wenn das Fleisch nach dem Grillen trocken und geschmacklos ist? So sollte man sich vor dem Einkauf schon überlegen, welche verschiedenen Fleischsorten man einkaufen möchte. Read the rest of this entry »

Was man bei der Zubereitung von Grillwürste beachten sollte

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 10-06-2010

Würstchen, die gegrillt werden sollen, müssen vorher immer mit etwas Fett bestrichen werden, denn sonst können sie leicht am Grillrost festkleben. Die Kohlen sollten gut durchgeglüht sein, ohne dass die Hitze zu hoch wird, sonst verbrennen die Würste leicht. Read the rest of this entry »

Tipps und Tricks für den perfekten Grillabend

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 08-06-2010

Sommerzeit heißt meistens auch Grillzeit! Nichts wird im Sommer lieber gemacht als unter freiem Himmel zusammen mit Bekannten und Freunden zu grillen. Doch beim Grillen kann so einiges schief gehen, was die Freude an diesem Vergnügen deutlich mindern kann. Damit man die größtmögliche Freude beim Grillen erleben kann, gilt es einige Grundregeln und Tricks zu beherrschen. Read the rest of this entry »

Fleisch ruhen lassen

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 06-09-2009

Viele Griller machen leider den Fehler, das Fleisch sofort nach dem Grillen auf den Teller zu legen und es aufzuessen. Dabei soll man doch das Fleisch erst ruhen lassen, bevor man es aufisst.

Beim Ruhen lassen soll sich das Fleisch wieder entspannen und die Säfte sich legen. Damit dies gelingt, muss man lediglich das Fleisch vom Grill direkt in eine Alufolie einwickeln. Dort belässt man das Fleisch dann ein paar Minuten. Achtung, wer es zulange in der Alufolie lässt riskiert, dass das Fleisch kalt wird. Read the rest of this entry »

Verbrannte Holzspieße beim Grillen vermeiden

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 03-09-2009

Wer kennt das nicht, man ist schön am Grillen, da schreit auf einmal eins der Kinder laut: „Feuer, Feuer“ – die Holzspieße haben sich mal wieder selbst entzündet. Was für die Kinder ein schöner Spaß ist, kann das Grillvergnügen manchmal trüben. Zwar kann man das verbrennen der Holzspieße ganz einfach umgehen, in dem man Metalspieße nimmt, bei diesen muss man allerdings aufpassen beim Runternehmen, da sie sehr heiß werden. Es gibt auch andere Gründe, warum man lieber auf Holzspieße zurückgreift. Read the rest of this entry »

Welche Holzkohle ist die Beste?

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 24-07-2009

holzkohle
Von: Romary
Quelle: Wikipedia

Jeden Sommer ist es das Gleiche: In Deutschland werden die Grills ausgepackt. Man könnte meinen, dass das Grillen des Deutschen liebstes Kind ist. In der Tat gibt es für viele Menschen nichts Schöneres, als in den lauen Abendstunden des Sommers zusammen mit guten Freunden, Bekannten oder der eigenen Familie in einem Garten zusammen zu sitzen und gemütlich zu grillen. Read the rest of this entry »

Welche ist die perfekte Grillwurst?

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 05-06-2009

Sehr beliebt zum Grillen sind die Würstchen und Grillwürste. Was wäre ein schöner Grillabend im Sommer ohne den Liebling der Nation, die Wurst. Jede Gegend in Deutschland hat seine verschiedenen Sorten von Grillwürstchen. Ob es nun die Thüringische und Coburger Rostbratwurst oder die Westfälische Bratwurst ist, jede Wurst hat einen anderen Geschmack. Die traditionelle Rostbratwurst beinhaltet Schweine- und Putenfleisch und wird in Schweinedarm oder Eiweißsaitling in den Metzgereien angeboten. Es gibt auch reine Putenfleischwürstchen oder Käse- und Gemüsegriller. Biergriller und sogar Whiskeygriller sind einige der neuen Kreationen. Aber alle Wurstsorten haben eines gemeinsam. Man hat die Qual der Wahl. Welche Wurst schmeckt am besten? Read the rest of this entry »

Wie man eine Grillparty richtig vorbereitet

Filed Under (Tipps und Tricks) by Grillmeister on 27-05-2009

sizzling patties on a grill
Creative Commons License photo credit: (nutmeg)

Jeder, der einen Garten oder einen Balkon zur Verfügung hat, wird spätestens, wenn es draußen wärmer ist, ins Schwärmen geraten. Denn dann ist wieder Grillzeit. Und schon beginnt die Hektik der Vorbereitungen. Der Grill muss aus seinem Winterquartier geholt werden. Es bedarf jetzt einer Grundreinigung, damit er wieder einsatzfähig ist. Schön ist es, wenn beim letzten Grillvorgang im vergangenem Jahr, alles wieder geputzt wurde, bevor der Grill seinen Winterschlaf antrat. Ist dies nicht der Fall gewesen, muss jetzt erst einmal richtig geputzt werden. Um den Rost sauber zu bekommen, muss er in heißes Wasser gelegt werden. Anschließend kann man ihm mit Reinigungspads zu Leibe rücken. Während der Putzarbeiten kann man schon einmal überlegen, wen man einlädt, denn nur mit mehreren Menschen macht eine Grillparty wirklich Spaß. Read the rest of this entry »