Curry-Dip

Filed Under (Dips) by Grillmeister on 27-05-2009

Dips mit Curry sind sehr variabel. Ob fruchtig oder scharf, Curry Dips passen besonders gut zu gegrilltem Geflügel, aber auch zu Schweinefleisch. 125 g Joghurt mit zwei Esslöffeln Curry (wer es schärfer mag nimmt echten Madrascurry), Salz, Pfeffer, ein paar Spritzern Worcester-Sauce und einem Teelöffel Ahornsirup oder Honig glattrühren. Wenn es fruchtig sein soll, können wahlweise Rosinen, entkernte und pürierte Weintrauben, Bananen oder klein geschnittene Ananas dazu gegeben werden.

Post a comment