HEINZ Culinair Ketchup und HEINZ Hot Sauce Vorstellung

Filed Under (Grillsaucen) by Grillmeister on 26-03-2013

Eigentlich bin ich ja ein Verfechter von selbstgemachten Saucen. Da weiß man dann wenigstens was drin ist und kann ihren Geschmack an die eigenen Vorlieben anpassen. Dennoch hat man natürlich nicht immer die Zeit sich neben dem Grillgut und den Beilagen auch noch um die Saucen zu kümmern. Außerdem kann es ja nie schaden, sich bei Fertigsaucen die ein oder andere Inspiration zu holen. Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe schon vor einigen Tagen insgesamt sechs unterschiedliche Saucen/Ketchups der Firma HEINZ zum Verkosten bekommen und möchte diese hier nun vorstellen.

Los geht es mit dem HEINZ Culinair Ketchup. Diesen gibt es in den drei Geschmacksvarianten:

  • Culinair Ketchup Balsamico-Essig, Basilikum und Oregano
  • Culinair Ketchup Gerösteter Knoblauch, Thymian und Honig
  • Culinair Ketchup Curry, Pfeffer und Zitrone

Statt in einer Flasche kommt der Culinair Ketchup in einem verschraubbaren Glas. Das wirkt alles in allem schon irgendwie edel. Man muss nur aufpassen, dass man es mit dem nebenstehenden Marmeladeglas nicht verwechselt 😉

HEINZ_Culinair_3_Sorten

Geschmacklich dominiert bei allen drei Sorten vordergründig der bekannte Ketchup-Geschmack. Erst nach und nach entfalten die zusätzlichen Zutaten, die die unterschiedlichen Geschmacksvarianten auszeichnen, ihre Wirkung und machen den Ketchup zum Genuss.

Da wir hier uns auf den Grillblog befinden, sollte der Einsatz des Culinair Ketchup eigentlich klar sein. Er passt wie jeder andere Ketchup natürlich perfekt zum saftigen Fleisch. Da man aber nicht jeden Tag grillt und das Glas auch irgendwann geleert werden will, sind die Einsatzmöglichkeiten natürlich vielfältiger. Der HEINZ Ketchup Culinair mit Balsamico-Essig, Basilikum und Oregano passt beispielsweise perfekt auch zu Pasta. Sind durch die Zutaten der Geschmack doch stark an eine leckere Tomatensoße mit Kräuter angelehnt. Aber auch HEINZ selbst bringt Rezeptideen mit. So soll der Culinair Ketchup Gerösteter Knoblauch, Thymian und Honig gut zu Lammfilets mit Maiskolben und Rosmarin-Kartoffelspalten passen. Der Culinair Ketchup Curry, Pfeffer und Zitrone passt hingegen perfekt zum Curry-Hühnchen auf gebratenem Reis. Na, wem da nicht das Wasser im Mund zusammenläuft, der hat wohl gerade erst gegessen 😉

Den HEINZ Culinair Ketchup soll es zu einem UVP von 1,99 Euro im Handel geben.

Das war aber noch lange nicht alles. Denn neben dem HEINZ Culinair Ketchup habe ich noch drei von HEINZ Hot Saucen bekommen und damit geht es erst richtig ans Eingemachte. Denn wie der Name schon sagt, kommen hier vor allem die Schärfe-Liebhaber auf ihre Kosten. Insgesamt gibt es drei feurig-scharfe Varianten: „Chipotle & Garlic“, „Green Jalapeno“ und „Yellow Habanero“.

Hot-Sauce-Range

Die Varianten haben einen aufsteigenden Schärfegrad. Während „Chipotle & Garlic“ für Einstieger zu empfehlen ist, da sie fast schon mild schmeckt, geht es mit „Green Jalapeno“ schon deutlich schärfer zu. „Yellow Habanero“ ist hingegen nur für wirklich hartgesottene Hot-Sauce-Maniacs zu empfehlen.

Anders als der Culinair Ketchup kommen die Hot Sauce natürlich nicht im Glas, sondern einer Glasflasche. Der Verschluss ist auch so konzipiert, das immer nur ein paar Tropfen aus der Flasche kommen. Perfekt also zum Würzen, ohne das man das Gericht zu scharf macht.

Natürlich unterscheiden sich die drei Hot Sauce nicht nur im Schärfegrad, sondern auch geschmacklich voneinander. Die rote „Chipotle & Garlic“ Sauce verleiht dem Gericht eine mild-rauchige Nuance. Damit eignet es sich perfekt für Gegrilltes, Burger oder auch Hühnchen. „Green Jalapeno“ hat hingegen eine eher fruchtigen Geschmack. Diese Sauce eignet sich perfekt als Dip, z.B. von Nachos oder ähnliches. Bei der „Yellow Habanero“ kann ich mich geschmacklich ehrlich gesagt gar nicht richtig festlegen, da sie einfach feurig-scharf ist. Diese eignet sich zum Würzen, beispielsweise einer Chinapfanne, wobei man hier aber schon sehr sparsam damit umgehen sollte.

Alles in Allem kommt denke ich mit den Hot Sauce jeder Schärfe-Liebhaber auf seine Kosten. Laut HEINZ gibt es die Hot Sauce zu einem Preis von 2,99 Euro im Handel.

Comments:

There are (2) Comments for the HEINZ Culinair Ketchup und HEINZ Hot Sauce Vorstellung

Post a comment