Klassische Kräuterbutter

Diese Kräuterbutter schmeckt nicht nur zu allem Gegrillten, sondern auch wunderbar auf frischem Brot. 120 g weiche Butter mit einem Esslöffel feingehackten Frühlingszwiebeln und einem Esslöffel in Röllchen geschnittenen Schnittlauch und zwei Esslöffeln Petersilie und Salz verrühren, rollen und kaltstellen. Statt in Scheiben geschnitten, kann die Butter auch mit Förmchen ausgestochen werden.

So einfach geht selbstgemachte Kräuterbutter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.