Rotweinmarinade

Diese klassische Marinade ist perfekt für Rindfleisch, wie zum Beispiel für Steaks. Sechs Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl, vier Esslöffel sehr trockener Rotwein und zwei Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft miteinander verrühren. Zwei zerdrückte Knoblauchzehen, zwei Esslöffel gehackte Petersilie und je einen Teelöffel milden Senf, Oregano, Thymian und Rosmarin dazugeben und mit etwas Pfeffer abschmecken. Für zwei Stunden gut verschlossen in den Kühlschrank legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.